Dreisessel: Berggasthof Dreisessel am Dreisesselfels, Bayerischer Wald. Dreisesselhaus.

 

Schneeschuhwandern Bayerischer Wald

Home

Berggasthof

Wandern

Schneeschuh

Kontakt

Links

Fotos

Anreise

dreisesselsage

 

Umweltverträgliches Schneeschuhwandern am Dreisessel

Was des Einen Freud ist des Anderen Leid. So schön das Wandern in unberührter Landschaft auch ist, wir sind dazu verpflichtet, überwinternde Tiere nicht zu stören. Ein Aufschrecken, der sonst in ungestörter Umgebung lebenden Tiere, zehrt an den spärlichen Winterreserven und kann der sichere Tod sein. 

Darum noch Mal der Tipp: Unternehmen Sie Ihre ersten Touren mit einem Führer und lassen sich aufklären. Meiden Sie sensible Gebiete.

Bitte benutzen Sie markierte Wege und laufen Sie nicht kreuz und quer durch den Wald!

Was kann der Einzelne tun?

Markierungen und Hinweise beachten Ruhezonen und Schutzgebiete für Wildtiere akzeptieren, Futterstellen umgehen und Lärm vermeiden   Lebensräume erkennen (z.B. Spuren) und nach Möglichkeit dem Wild ausweichen. In Waldgebieten auf Forst- und Wanderwegen bleiben.

Hier gibt´s das Faltblatt Schneeschuhwandern am Dreisessel zum Download (pdf)…

Info´s zum Auerhuhn:

www.tauchblog.com/2011/02/11/das-auerhuhn-info%C2%B4s-fakten/

 

Schneeschuhwandern und seine Gefahren für die Tierwelt!
von Karl Haberzettl, 1. Vorsitzender der Bund Naturschutz Kreisgruppe Passau

"Ich nehme es gleich vorne weg, ich bin nicht gegen das Schneeschuh-wandern wenn einige Regeln befolgt werden.

Oder wenn es sich um geführte Touren handelt. Auch die Hinweise der Sportgeschäfte Inhaber zum Thema Naturschutz im Artikel nehme ich zur Kenntnis. Ich stelle aber im diesjährigem Winter mit   den idealen Voraussetzungen für Wintersport bzw. dem  Schneeschuhwandern fest, das es auch sehr viele Einzelgänger und Individualisten gibt, die weder geführt werden wollen oder sich an bestimmte Regelnhalten man sieht dies an den vielen Spuren im Schnee.

Das mit Abstand größte Konfliktpotenzial liegt in der Störung der Wildtiere. Dabei gibt es verschiedene Aspekte zu berücksichtigen:

Skitourengeher und Schneeschuhwanderer können  Wildtiere  zur Flucht  veranlassen. Flucht vor allem im Winter und bei den Schneehöhen die wir momentan haben  verursacht bei den Tieren einerseits einen erhöhten Energieverbrauch und führt andererseits dazu, dass  Futterplätze und Nahrungsquellen aufgegeben werden und die Energiezufuhr somit reduziert wird. Weil Nahrung im Winter nur spärlich vorhanden ist und die Fett- und Energiereserven der Tiere knapp sind, kann dies fatale Folgen haben. Störung kann zu einem erhöhten  Mortalitätsrisiko führen. 

Am sensibelsten reagieren dabei die im Bayerischen Wald noch vorkommenden  Rauhfußhühner, Auerhuhn, Birkhuhn. Die im Winter nur wenige Stunden aktiven Wildtiere können ihre Nahrung nur bei Tage aufnehmen. Da sie keine Fettreserven anlegen, führt der erhörte Energieverbrauch ebenfalls zu einem raschen Ansteigen des Mortalitätsrisikos und besonders bei Störung während der Balzzeit zur Schwächung der Population.

 Wenn das Schalenwild, bei uns vor allem das Reh und  vereinzelt der Hirsch  von den Futterplätzen und vor allem ihren  Wintereinstands-plätzen  vertrieben wird, flüchtet es  und richtet im Wald aus verschiedenen Gründen Verbissschäden  an  Jungbäumen an. Dies kann langfristig zur Zerstörung des Waldes führen.

Die Auswirkungen sind - bedingt durch die Höhenlage der Lebensräume der Wildtiere - stark abhängig vom Gelände bzw. von der Höhenlage einer Skitour. Im Hochgebirge gelten wiederum andere Grundsätze wie in unseren Breiten. Währenddem der Bereich oberhalb der Waldgrenze  weitgehend unproblematisch ist, ist das Störungspotenzial im Bereich der oberen Waldgrenze sowie im Wald sehr viel größer. Skitouren und Schneeschuhwandern  im Hochgebirge sind somit störungsbiologisch unproblematisch.

Außerdem ist die Tageszeit ein entscheidender Faktor; problematisch sind die Dämmerungszeiten am Morgen und am Abend."

nach oben

Bayerwald Schneeschuhtouren Stefan BERGER

Schneeschuhwandern  am Dreisessel, Bayerischer Wald
 

 

Geschenk gesucht ?

Wie wär´s mit einem Gutschein für eine Schneeschuhtour ?

Bestellen Sie hier Ihren Schneeschuh-Gutschein ...

Oder bestellen Sie hier einfach und bequem online Schneeschuhe ...







 


 


 

 

Berggasthof Dreisessel s
94089 Neureichenau
s Bayerischer Wald s ) 08556-350

Impressum

 

©  2004 - 2010, Berggasthof Dreisessel, Bayerischer Wald s
dreisessel.com | berggasthof-dreisessel.de
Webdesign:   www.blub-blub.de www.schneeschuh-tour.de  www.sport-eder.de  

www.schneeschuhwandern-bayerischer-wald.de www.schneeschuhwandern-bayern.de www.schneeschuh-wandern.com www.schneeschuh-tour.de
www.schneeschuh-laufen.de